Geld für guten Zweck statt Geburtstagsgeschenke

Spende an das Ambulante Kinderhospiz des Landkreises Schwäbisch Hall

Anlässlich dreier runder Geburtstage mit insgesamt 190 Lebensjahren entschieden sich die Crailsheimer Christiane Pappenscheller-Simon, Rainer Simon und die in Cleveland/Ohio lebende Ortrud Williams, geb. Pappenscheller, ein Sommerfest zu veranstalten. Anstelle von Geburtstagsgeschenken baten sie ihre Gäste um Spenden für den Verein Kinderhospiz. Erfreulicherweise wurde 1.360,-- Euro gespendet.
Zur Spendenübergabe kamen Sandra Dambach, die das Büro des Vereins betreut, sowie Ulrike Moll, die Koordinatorin der Familienbegleitung, nach Crailsheim.
Das Ambulante Kinderhospiz SHA unterstützt im gesamten Landkreis durch ehrenamtliche Betreuungskräfte Familien mit unheilbar kranken Kindern. Dazu gehört die Entlastung der Eltern im Alltag oder Fahrdienste für Geschwisterkinder zu sportlichen und musischen Aktivitäten. Zugenommen hat in der letzten Zeit die Begleitung von Kindern lebensbedrohlich erkrankter Eltern. Obwohl der Verein seinen Sitz in Schwäbisch Hall hat, werden momentan mehr Familien in Crailsheim betreut. Der Verein finanziert seine Aktivitäten ausschließlich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Erlösen aus Benefizveranstaltungen. Von daher war die Freude der Vertreterinnen des Vereins groß über die Spende aus dem Sommerfest. Mit diesem Geld können z.B. Kinder aus Familien, die auf soziale Unterstützung angewiesen sind, an Ferienfreizeiten teilnehmen.

Melden Sie sich direkt bei Uns

Ansprechpartnerin

Astrid Winter
Tel.: 0172 9420714
und 0791 72691
Direkt zum Kontaktformular