Ambulantes Kinderhospiz in Schwäbisch Hall e.V.: Neuer Flyer, neuer Name!

Nach fast 11 Jahren – und pünktlich zum Tag der Kinderhospizarbeit am 10. Februar - präsentiert sich das Ambulante Kinderhospiz im neuen Gewand. Der Flyer wurde überarbeitet, modernisiert im Erscheinungsbild und bei der Gelegenheit kam der Verein auch einem häufig geäußerten Wunsch nach einem Namen nach.
Auch wenn die offizielle Vereinsbezeichnung Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Schwäbisch Hall lautet, so nennt sich der Verein im täglichen Gebrauch „AKI – Hospizdienst für junge Menschen“. Das schließt die landkreisweite und ehrenamtliche Arbeit in Familien mit Kindern und Jugendlichen, die eine lebensverkürzende Erkrankung haben, ein, aber auch die Begleitung junger Menschen bei Verlust eines Elternteils.
Aki hat eigentlich zwei Bedeutungen: Einerseits steht es für Ambulantes Kinderhospiz, andererseits ist Aki ein japanischer Vorname, der „Moment“ (A) mit „Hoffnung“ (Ki) kombiniert. Beides Worte, die in der Begleitung von Familien eine große Rolle spielen.
Beim ersten Infostand in diesem Jahr gab es viele positive Meinungen zu Flyer und Roll up im neuen Erscheinungsbild.

Melden Sie sich direkt bei Uns

Ansprechpartnerin

Astrid Winter
Tel.: 0172 9420714
und 0791 72691
Direkt zum Kontaktformular